Beiträge

Vorbereitungen für die Internationale Grüne Woche (IGW) Berlin 2020 abgeschlossen

Zum letzten Mal trafen sich die Protagonisten für die Internationale Grüne Woche 2020 in Berlin im DEHOGA Landeshaus, um abschließend die letzten offenen Fragen zu besprechen, neue Aufnahmen von den Tellern für das Rezeptheft anzufertigen und die Neuerungen zu erörtern.

Neuerungen insofern, dass nach langen Jahren Schleswig-Holstein nicht mehr die Halle 22a belegt, sondern in die Halle 5 „umzieht“. Nach der Begrüßung durch den Vizepräsidenten Lutz Frank informiert Bernd Christoph vom Ministerium die Teilnehmer über die Veränderungen. Eigentlich – so Christoph – müsste man in der neuen Halle mehr Durchlauf haben und somit mehr Aufmerksamkeit erreichen können. Außerdem sei gewünscht, dass zahlreiche Aktionen auf der Showbühne angeboten werden. Bei einigen angebotenen Rezepturen ist das nicht so einfach, trotzdem wollen die teilnehmenden Köche verstärkt daran arbeiten. Es gebe außerdem einen größeren Monitor, auf dem auch Image-Filme der einzelnen Kreisverbände abgespielt werden können. Die Moderation soll den Gegebenheiten der Halle angepasst werden und einige, im Jahr 2019 neu eingeführte Aktionen, die nicht den erhofften Erfolg gebracht haben, fallen weg. So ist man guter Dinge, mit den eingespielten Crews der verschiedenen Kreisverbände und den Hintergrundköchen Stefan Moese und Michael Stöcken ein ordentliches „Bild“ abgeben zu können, das Werbung für den DEHOGA und das Land Schleswig-Holstein sein wird.

Die teilnehmenden Kreisverbände sind: Schleswig-Flensburg, Ostholstein, Rendsburg-Eckernförde, Steinburg und Plön. Angeliter Schnüsch mit gegrilltem Schollenfilet, Matjesvariationen an verschiedenen Tagen, Ostseedorsch in Eihülle, Holsteiner Grünkohl, Seelachsfilet mit Petersiliensauce, Dorsch in Senfsauce oder gebratene Meerforellen – für eine interessante Auswahl ist gesorgt. Fisch ist in Berlin der absolute „Renner“ und dem wollen wir Rechnung tragen, so die einhellige Meinung der Köche.

Text/Fotos: hansen/voldewraa

Kontakt

DEHOGA Kreisverband Schleswig-Flensburg e.V

Voldewraaer Str. 8

24975 Voldewraa

+49 (0) 4634 936311

info@dehoga-schleswig-flensburg.de

Partnerschaften

© Copyright – DEHOGA Kreisverband Schleswig-Flensburg 2019