Perspektive Beruf für Flüchtlinge

Der DEHOGA ist weitgehend sehr aktiv in der Nachwuchsförderung. So auch der Kreisverband Schleswig-Flensburg.

Vor kurzem noch die erfolgreiche Nord Job und jetzt die

1. Fachmesse: Perspektive Beruf für Flüchtlinge in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit/Job-Center Flensburg.

Trotz der vielen Arbeit im eigenen Betrieb fand Kreisausbildungswart Kim Babilonski (Strandhotel Glücksburg) die Zeit an dieser

erstmalig veranstalteten Messe teilzunehmen und die verschiedenen Berufe in der Gastronomie vorzustellen. Etwa 500 Besucher

interessierten sich hauptsächlich für die Kochausbildung, viele erkundigten sich auch über den Ablauf eines „Ersten Qualitäts Jahres – EQJ“ mit

der anschließenden Möglichkeit den ausgewählten Beruf danach zu erlernen.

Die Teilnehmer an dieser 1. Fachmesse zeigten großes Interesse, sprachen fast alle ein – für die Ausbildung – ausreichendes deutsch, so

Babilonski. Er war sehr angetan von der Komplexität dieser Veranstaltung. Alle Flüchtlinge waren auf die Gespräche sehr

gut vorbereitet und es hat wirklich Freude bereitet, begeisterte sich Kreisausbildungswart weiter.

Nach diesem Erfolg steht es sicherlich außer Frage, dass sich die Veranstaltung zum festen Bestandteil zur Gewinnung von AZUBIs

etablieren wird.

Text/Foto: hansen/voldewraa

Foto Fachmesse: Überblick über einen Teil der anwesenden Flüchtlinge

Foto Kim: Kim Babilonski (Strandhotel Glücksburg) zeigt der Auszubildenden Hanna Andresen verschiedene Digestifs

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kontakt

DEHOGA Kreisverband Schleswig-Flensburg e.V

Voldewraaer Str. 8

24975 Voldewraa

+49 (0) 4634 936311

info@dehoga-schleswig-flensburg.de

Partnerschaften

© Copyright – DEHOGA Kreisverband Schleswig-Flensburg 2019