Nachwuchswerbung und Steckrübenmus im REAL Schleswig

Drei Monate, jeweils die ersten 3 Tage, hatten der Geschäftsführer Otto Meurer und der Vorsitzende Hans-Peter Hansen vom DEHOGA Kreisverband Schleswig-Flensburg die

Möglichkeit bekommen, Kunden des Einkaufsmarktes in Schleswig, Steckrübenmus anzubieten. Natürlich wurde gleichzeitig kräftig um Nachwuchs geworben. An einem der Tage

bekamen die Gastronomen Besuch einer Klasse der Dannewerk-Schule, Schleswig. Nachdem Hansen den DEHOGA Image-Film gezeigt hatte, entstand eine rege Diskussion und es war ein

wirkliches Interesse bei vielen Schülern für die Berufe in der Gastronomie zu bemerken. Mit den Lehrkräften wurde vereinbart, auch in der Schule Rede und Antwort zu stehen, gegebenenfalls ein

gemeinsames Projekt anzuschieben. Interessante Gespräche gab es auch mit vielen jugendlichen Besuchern des Marktes.

Verantwortlich für die gleichbleibende, gute, Qualität der heimischen Spezialität zeichnet der DEHOGA Kreisausbildungswart Thorsten Unglaube. Mit seinen Auszubildenden kochte er für die gesamte Aktion

das Rübenmus im Jugendaufbauwerk (JAW) in Flensburg, Tatkräftige Unterstützung kam auch von Ingo Sörnsen (Freienwill Krug). Am letzten Veranstaltungstag bedankte sich Hansen bei Alexsander

Wölfel, Geschäftsleiter und Jörg Meier, stellvertretender Marktleiter für die tolle Unterstützung während der gesamten Veranstaltung. Sie und Ihre Mitarbeiter, so Hansen, haben uns alle erdenkliche Unterstützung zukommen lassen. Es ist geplant, Aktionen dieser Art auf das Jahr verteilt erneut durchzuführen, um auch andere, spezielle Gerichte der Region, anzubieten. Wir könnten unsere ein kulinarische „Ecke“ vorstellen, wo regionale Speisen angeboten werden, erzählte Jörg Meier. Dies sagte der DEHOGA Schleswig-Flensburg zu, wenn es denn umsetzbar ist. Leider fehlt es uns immer wieder an Unterstützung vor Ort. Die jungen Kollegen haben genug mit ihren eigenen Läden zu tun und daher bleibt es meistens bei uns „hängen“, meinte Otto Meurer. Wir werden aber alles unternehmen um diese einmal begonnene, gute, Aktion fortzuführen.

Text/Foto: hansen/voldewraa/weiss

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kontakt

DEHOGA Kreisverband Schleswig-Flensburg e.V

Voldewraaer Str. 8

24975 Voldewraa

+49 (0) 4634 936311

info@dehoga-schleswig-flensburg.de

Partnerschaften

© Copyright – DEHOGA Kreisverband Schleswig-Flensburg 2019