„HAU DEN LUKAS“

Eine der „Attraktionen“ auf dem Oktoberfest im Förde Park Flensburg war der „Hau den Lukas“. Viel mehr Interesse

erweckte wieder einmal die Showküche. Hier hatte man – in Zusammenarbeit mit dem DEHOGA Schleswig-Flensburg – Schmankerl zubereitet,

die einen großen Anklang fanden. Geschäftsführer Otto Meurer, Kreisverbandsvorsitzender Hans-Peter Hansen sowie Mika Schwan haben

jeden Tag frischen Leberkäse gebraten sowie Weißwürste vorbereitet. Aus dem Freienwill Krug von Ingo Sörnsen kamen die Bretzel sowie der

leckere Krautsalat. Alles zusammen serviert mit Original süßen Senf, dazu eine SCHNEIDER Weiße.

Vier Tage hatte man nicht nur die Teller zubereitet und serviert sondern gleichzeitig auch auf die Ausbildungsmöglichkeiten im Gastgewerbe hingewiesen.

Wir hätten uns ein paar Gespräche mehr über Ausbildung gewünscht, so Hans-Peter Hansen, aber es gab doch einige wirklich Interessierte. Auch Eltern, die sich

informierten, kamen vorbei, zumal diese Aktion vorher in den regionalen Medien mehrfach angekündigt worden war, erzählte Otto Meurer.

Alles in allem eine gelungene Aktion, die von Behn Getränke Eckernförde (Kleiner Feigling), Böklunder – das Würstchen vom Lande, 

Flensburger Brauerei, Flensburger Fleischkontor, Wela-Trognitz Fritz Busch GmbH & Co. KG unterstützt wurde.

Große DEKO-Banner, sowie das zünftige Bier kam vom Weisses Bräuhaus von 1872 in Form von Schneider Weisse.

Jens Bukop vom gegenüber liegenden Eiscafé TIVOLI hatte ein zünftiges Frühstück angeboten in Verbindung mit einem kleinen Glas Weisse. Obwohl es noch früh am

Tag war, wurde von dem Angebot gerne und reichlich Gebrauch gemacht.

Text/Fotos: hansen/voldewraa/lins

Foto: BANNER

Foto 18: Otto Meurer und Hans-Peter Hansen

Foto 18-1: Kurz vor der Eröffnung

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kontakt

DEHOGA Kreisverband Schleswig-Flensburg e.V

Voldewraaer Str. 8

24975 Voldewraa

+49 (0) 4634 936311

info@dehoga-schleswig-flensburg.de

Partnerschaften

© Copyright – DEHOGA Kreisverband Schleswig-Flensburg 2019