FREISPRECHUNG im Kreis Schleswig-Flensburg

In diesem Jahr war der altehrwürdige Königssaal im Restaurant Borgerforeningen, Flensburg, der Veranstaltungsort der diesjährigen

Freisprechung im Kreis Schleswig-Flensburg. In diesem Saal haben bereits gekrönte Häupter sich verwöhnen lassen, zuletzt die dänische Königin.

Nachdem der DEHOGA Kreisverbandsvorsitzende Hans-Peter Hansen die Gäste begrüßt hatte, richtete der neugewählte Stadtpräsident Hannes Fuhrig

die Grüße der Stadt Flensburg aus. Man merkte, dass Fuhrig sich ein wenig in der Gastronomie auskennt. Ein wichtiger Moment in ihrem Leben und sie werden jetzt in den Berufsstand

aufgenommen so der Stadtpräsident. Studiendirektor Johannes Hartwig von der Hannah-Arendt-Schule hat so einiges über die vergangenen Jahre zu berichten. 54 Azubis haben die

Prüfung bestanden und 13 mit einem zusätzlichen höheren Abschluss. Ein Ergebnis, das sich sehen lassen kann, war nicht nur die Meinung des Studiendirektors. Man habe sich

für einen besonderen Beruf entschieden und das sei auch gut so. Fachkräfte werden dringend benötigt.

Nach der gemeinsamen Kaffeetafel überreicht Mette Lorentzen, Geschäftsbereichsleiterin Ausbildungsberatung und Prüfungskoordination der IHK die Zeugnisse, jedoch

nicht ohne vorher eine launige und pointierte Rede zu halten. Man merkte sofort, dass Mette, ihres Zeichens Dänin, es versteht die Jugend anzusprechen.

Nachdem den Ausbildern, Lehrern Eltern und auch der Prüfungskommission gedankt wurde, löste sich diese gelungenen Veranstaltung langsam auf.

Resümee: Im BORGERFORENINGEN, bei Sabrina und Torsten Millant lässt es sich gut feiern. Es wurden auch direkt Überlegungen angestellt, diese Art der Freisprechung beizubehalten

und in den folgenden Jahren ebenfalls den Königssaal zu reservieren.

Text/Foto: hansen voldewraa/schwan

Foto: 18 Stadtpräsident Hannes Fuhrig

Foto: 18 Die neuen Kolleginnen und Kollegen eingerahmt von: links-Mette Lorentzen – von rechts: Jens Ingwersen und  Johannes Hartwig

Foto 18 Saal: Blick in den vollbesetzten Königssaal

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kontakt

DEHOGA Kreisverband Schleswig-Flensburg e.V

Voldewraaer Str. 8

24975 Voldewraa

+49 (0) 4634 936311

info@dehoga-schleswig-flensburg.de

Partnerschaften

© Copyright – DEHOGA Kreisverband Schleswig-Flensburg 2019