Erster Test unter „Wettkampfbedingung“

Rege Betriebsamkeit herrschte in der Küche sowie im Restaurant der Hannah Arendt Schule in Flensburg.

AZUBIs aus dem ersten Lehrjahr stellten sich den Anforderungen des „Kartoffel-Pokals“. Die Anzahl derer, die an dieser Veranstaltung teilnahmen, war erstaunlich hoch.

Gerade in der Küche hatte man das Gefühl, als würden angehende Köchinnen und Köche für eine Großveranstaltung kochen. In Wirklichkeit ging es um ein Kartoffelgericht.

Anhand der angebotenen Teller kann man sehen, was, beziehungsweise wieviel sie schon im ersten Jahr gelernt haben, so Studiendirektor Johannes Hartwig von der

Hannah Arendt Schule. DEHOGA Ambassador Günter Jäger gratulierte im Namen des VSR und würdigte ebenfalls die Leistungen der jungen Teilnehmer.

Der 1. Sieger bei den Köchen, Rene Majed aus dem „Landgasthaus Neukrug“ in Maasbüll fertigte „Variationen der Kartoffel“ an. Bestehend aus einer Kartoffelsuppe mit Kartoffelstroh, gefüllte Krokette mit Dillschmand und Kartoffelstampf mit einem Kartoffelpilz. Mit Lachstartar gefüllte Rösti gab es von der 2. Siegerin Emely-Sophie Twist. Sie lernt im „Strandhotel“ in Glücksburg und im „Restaurant Pierspeicher“ in Kappeln wird Maximilian Groß ausgebildet. Sein Beitrag und damit 3. Sieger: Lachstartar mit Pommes Dauphine.

Bei den Hotelfachleuten (HOFA), die vorher praktisch und theoretisch geprüft wurden, unter anderem waren sie auch für die schön eingedeckten Tische und den Service zuständig, belegte Anna Rohwedder aus dem „Ringhotel Waldschlößchen“ Schleswig den 1. Platz, gefolgt von Tobias Rupieper vom „Strandhotel“ Glücksburg.

Laura Lausen-Nißle aus dem „Fährhaus Missunde“ in Missunde, belegte den 3. Platz. Alle anderen Teilnehmer landeten einvernehmlich auf Platz 4.

Eine gelungene Veranstaltung, so der einhellige Tenor dieses ereignisreichen Tages.

Fotos/Text: hansen/voldewraa

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kontakt

DEHOGA Kreisverband Schleswig-Flensburg e.V

Voldewraaer Str. 8

24975 Voldewraa

+49 (0) 4634 936311

info@dehoga-schleswig-flensburg.de

Partnerschaften

© Copyright – DEHOGA Kreisverband Schleswig-Flensburg 2019