4 Sterne leuchten am Flensburger Hafen

Flensburgs Hotelszene erhält neuen „Glanz“. Direkt am Hafen – in allerbester Lage – eröffnete nun das Hotel Hafen Flensburg. Nicht zu Unrecht „neue Perle Flensburgs“ genannt.

Obwohl noch einige Tage vorher das Hochwasser in die Räume des gerade erst fertig gestellten Hotels eindrang, Lobby, Restaurant und andere Räumlichkeiten förmlich überflutete, war zum Eröffnungstag nichts zu merken.

Es war ein Kraftakt, so Hoteldirektorin Kirsten Herrmann und ich danke allen Mitarbeitern und den Firmen, dass so schnell wieder alles, naja fast alles, hergerichtet werden konnte. So war es auch nicht verwunderlich, dass sich die geladenen Gäste sehr wohl fühlten. Allen voran Wirtschaftsminister Reinhard Meyer, der stolze 875.000 Euro in Form eines Zuwendungsbescheides mitbrachte. Ein wunderschönes Haus, bestehend aus acht verschiedenen Gebäuden, die teilweise aus dem 16. Jahrhundert stammen, hat man hier zu einem Ensemble zusammen geführt, dass sicherlich seinesgleichen sucht und das eine Aushängeschild für Flensburg sein wird, sagte der Minister in seiner Begrüßungsrede. DEHOGA Kreisverbandsvorsitzender hatte in seinem „Gepäck“ zwar keinen Zuwendungsbescheid aber auch etwas, was schon sehnlich erwartet wurde. Das Bronzeschild, dass ab sofort das Hotel Hafen Flensburg an seinen Eingang ziert – mit 4 Sterne nach der Deutschen Hotelklassifizierung. Hoteldirektorin Kirsten Herrmann hatte sich bereits vor Beginn der Bauphase mit den Kriterien der Klassifizierung auseinandergesetzt und so ist ein Hotel entstanden, dass den Richtlinien entspricht und somit zu Recht die 4 Sterne erhalten hat, erzählte Hansen bei der Übergabe.

Text/Fotos: hansen voldewraa /Hotel Heimathafen Flensburg

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kontakt

DEHOGA Kreisverband Schleswig-Flensburg e.V

Voldewraaer Str. 8

24975 Voldewraa

+49 (0) 4634 936311

info@dehoga-schleswig-flensburg.de

Partnerschaften

© Copyright – DEHOGA Kreisverband Schleswig-Flensburg 2019