25 Jahre „ALTE FISCHRÄUCHEREI“ Kappeln

25 Jahre „ALTE FISCHRÄUCHEREI“ Kappeln

Duncan Buckley kam 1982aus Dublin mit einem Koffer und 14,-DM in der Tasche nach Kappeln. Er wollte eigentlich nur seine, in

Norddeutschland lebende Mutter besuchen, hat sich in die Region verliebt und ist……bis heute geblieben.

Zuerst wurde Deutsch gelernt und den Lebensunterhalt verdiente er sich mit verschiedenen Jobs in der Gastronomie.

Unter anderem auf den – seinerzeit noch fahrenden – Butterschiffen.

Das war ein wirklich harter Job, so Buckley, aber ich habe viel gelernt und die Zeit genossen. Der Schiffsausrüster Prätorius in Kappeln 

war lange Jahre sein Arbeitgeber. Als die „alte Fischräucherei“ – damals noch Bar und Club  – einen neuen Pächter suchte, war er

im zuverlässigen und mittlerweile fachlich versierten Duncan Buckley gefunden. Er hatte in der Zwischenzeit eine Umschulung zum Koch erfolgreich

absolviert.

Alles lief gut, bis die Marine ihre Standorte in und um Kappeln verließ. Ein herber Rückschlag, da der damalige „Irish Pub“, so der vorherige Name,

einen wirklich guten Start erwischt hatte.

Zwei Jahre überlegte der Patron, was nach dem Abzug der Marine nun werden sollte. Er kam auf die Idee ein Fischlokal zu eröffnen.

Bekam und bekommt er doch täglich frische Ware von den ortsansässigen Fischern. Diese Konstellation, gepaart mit dem Fleiß des Iren Buckley,

ist bis heute das Erfolgsrezept. 25 Jahre Jubiläum bestätigen das eindeutig. Die Glückwünsche und eine Ehrenurkunde des DEHOGA Schleswig-Flensburg

überbrachten Geschäftsführer Günter Blankenagel (FEWO 1846) und Kreisverbandsvorsitzender Hans-Peter Hansen (Media&Gastro Consulting).

Mit geladenen Gästen wurde noch ausgiebig gefeiert.

Text/Foto: hansen/voldewraa

Duncan Buckley hinter seiner Theke

Kontakt

DEHOGA Kreisverband Schleswig-Flensburg e.V

Voldewraaer Str. 8

24975 Voldewraa

+49 (0) 4634 936311

info@dehoga-schleswig-flensburg.de

Partnerschaften

© Copyright – DEHOGA Kreisverband Schleswig-Flensburg 2019